Nicht genug damit, dass die deutschen Steuerzahler in unbegrenzter Höhe für den Rettungsschirm der südlichen EU-Staaten haften; jetzt soll die EU – und damit wieder vor allem die Deutschen – die Gasschulden der Ukraine an Russland bezahlen! Zum Dank dafür wird die Ukraine den Beitritt zur EU vorantreiben; nur so kann sie hoffen, dass ihr die Schulden bei der EU irgendwann erlassen werden – und das heißt, wir bekommen unser Geld nie zurück. Ein Artikel in der WELT:
http://www.welt.de/wirtschaft/article133427977/Ukraine-fordert-Nachschlag-zum-30-Milliarden-Paket.html