Die hysterische Republik

Gestern hielt ich Höckes Coup noch für genial, heute weiß ich, wie man es genialer hätte machen können, nämlich so: Wahlgang, genau so, wie er gestern war, um noch mal deutlich zu dokumentieren, dass Ramelow keine Mehrheit hat. Wahlgang: Alle AfD-Stimmen für Ramelow. Nach der neuen deutschen Logik hätte er die Wahl dann nicht annehmen …

weiter lesen →

Kleine Gender-Posse

Wenn Juristen und Bürokraten sich verheddern Deutsche Behörden sind schon mit der Vermeidung kleinster Unkorrektheiten voll ausgelastet, vielleicht klappt es deswegen mit den großen Rechtsfragen nicht mehr so. Im Kleinen funktionieren sie auf jeden Fall, wie wir berichten können. Der Schutz personengebundener Daten ist ein hohes Gut. Meine Krankenakte möchte ich nicht öffentlich machen, meine …

weiter lesen →

Kann man mit Tatsachen manipulieren?

Wenn man nur Fakten aufschreibt und sich eigener Kommentare enthält, dann ist das doch sauberer Journalismus, oder? Kann man überhaupt mit Wahrheiten einen falschen Eindruck erzeugen, der Leserschaft ein bestimmtes fehlerhaftes Narrativ nahelegen, deren Gedanken lenken und sie auf diese Weise manipulieren? Man kann, die M(ärkisch)A(llgemeine)Z(eitung) kann und ihr Redakteur Wilisch kann es besonders gut! …

weiter lesen →

POLITIK für 0,0012%

Es sei den Beiden ja gegönnt. Sie sind nun offiziell nicht mehr Mann oder Frau sondern Divers. Sicher besser nichts Bestimmtes als etwas Falsches zu sein. Die Beiden waren der „erste Ansturm“ nach Änderung des Personenstandsgesetzes vor einem knappen Jahr. Zwei Diverse sind 0,0012 % der Bevölkerung im Landkreis. Dafür haben viele aus der politischen …

weiter lesen →

Mietwucher, Mietendeckel, Enteignung und Wohnungen, die man sich noch leisten kann

Mietwucher, Mietendeckel, Enteignung und Wohnungen, die man sich noch leisten kann Da haben wir sie, die linken Stichworte, die vor allem in Berlin und den berlinnahen Gemeinden immer ein aktuelles Diskussionsthema abgeben. Während es insbesondere für Studenten und Alleinerziehende in der Tat immer schwerer wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden, hat die Gruppe der Asylbegehrenden, der …

weiter lesen →

Neues aus dem Kreistag
2. Sitzung vom 30.09.2019

AfD im Kreistag Havelland – Alleinstellungsmerkmal bestätigt   …so kann man die Ergebnisse des Kreistages Havelland vom 30.09.2019 zusammenfassen.   Zunächst gab es einige Personalentscheidungen zum Seniorenbeirat, zum Jugendhilfeausschuss, zum Nahverkehrsbeirat und zu vielen anderen Gremien, wo wir mit den anderen Fraktionen zusammen schnell entscheiden und den Personalvorschlägen zustimmen konnten. Anders beim Polizeibeirat: da hat …

weiter lesen →