Neuer Kreisvorstand gewählt

Am Donnerstag, dem 14. Januar 2016, wurde auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der AfD Havelland ein neuer Vorstand gewählt sowie Kai Berger als Bürgermeisterkandidat für Premnitz gekürt. Der Vorstand besteht aus: Kai Gersch, Vorsitzender Kai Berger, 1.stellvertretender Vorsitzender Arthur Wagner, 2.Stellvertretender Vorsitzender Ingrid Krebs, Schatzmeisterin Lena Duggen, Stellvertretende Schatzmeisterin Jörg Quitt, Schriftführer Alexandra Kaufner, Beisitzer …

weiter lesen →

AfD Havelland nominiert Kai Gersch zum Landratskandidaten

AfD-Landratskandidat: Stichwahl das Ziel Falkensee (MOZ) Der havelländische Kreisverband der Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am Donnerstagabend Kai Gersch nach Wahl als Landratskandidaten offiziell nominiert. Der Kreisvorsitzende setzte sich gegen den gleichfalls aus Falkensee stammenden Bernd Klemer, der überraschend spontan seine Kandidatur erklärt hatte, mit 14:1-Stimmen durch.   Kai Gersch ist Landratskandidat. © privat …

weiter lesen →

Grußworte des Landesvorstandes

Liebe Mitglieder, Förderer und Unterstützer!   Vorab Ihnen allen ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2016, das für uns alle sicher herausfordernd und – ohne jede Übertreibung – auch schicksalsträchtig werden wird. Der bisherige Erfolg der Alternative für Deutschland, auch in Brandenburg, als Ausdruck dringend notwendiger Veränderung in unserem Land stellt uns neben aller …

weiter lesen →

Die AfD braucht ihre Unterstützung

  Liebe Mitglieder, Förderer und interessierte Bürger, wie Sie in den letzten Wochen sicher mitbekommen viagra cialis ou levitra prix haben, soll rückwirkend das Parteiengesetzt geändert werden. Dies führt zu einem finanziellen Nachteil für die AfD. Gerade die Einnahmen aus dem Jahr 2015 sind entscheidend für die Finanzierung der Parteien zur Bundestagswahl 2017. Wir bitten …

weiter lesen →

AfD wird wohl eigenen Kandidaten aufstellen

 Havelland (MZV) Die AfD im Havelland will auch im kommenden Jahr Akzente setzen und wird wohl auch deshalb vorbehaltlich eines positiven basisdemokratischen Mitgliedervotums einen eigenen Kandidaten im Hinblick auf die im kommenden Frühjahr anstehenden Landratswahlen ins Rennen schicken. Auch sonst sei die Partei gut aufgestellt, wie der Vorsitzende Kai Gersch, betonte. Er will bei der …

weiter lesen →

Erfolgreiche Landesvorstandswahlen

  Gersch und Wagner im Landesvorstand Falkensee (MZV) Der Kreisvorsitzende blog der AfD im Havelland, Kai Gersch, ist am Samstag in Radusch in den Landesvorstand seiner Partei gewählt worden. Er, der nach einer Stichwahl 58 Prozent der Stimmen erhielt, bekleidet fortan das Amt des Beisitzers. Auch der Falkenseer Arthur Wagner ist künftig im Landesvorstand als …

weiter lesen →

Bundeswehr flüchtet vor den Flüchtlingen

„Soldaten aus Klietz ziehen in Zelte“ – damit es unsere precio viagra mexico 2013 viagra para mujeres Flüchtlinge in den Kasernen schön bequem und warm haben! http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Bundeswehr-raeumt-Kaserne-fuer-Fluechtlinge Falls es noch Reste von Wehrbereitschaft in der Mini-Bundeswehr gegeben haben sollte, dann schaffen es Merkel und von der Leyen auf diese Weise, auch noch diese Reste zugrunde zu …

weiter lesen →

„Ein guter Tag für Deutschland, für Brandenburg und für das Havelland“

so Kai Gersch zum Einzug der AfD in das Landesparlament. Aber, so Gersch, bei nur 47 % gültiger Stimmen ist sehr deutlich geworden, was viele Wahlberechtigte von der Parteiendemokratie inzwischen halten. Es kann offensichtlich nicht mehr genügen, nur Parteien und Personen auszutauschen. Vielmehr ist es jetzt notwendig, dass die AfD ihre Forderung nach mehr direkter …

weiter lesen →

Schnelle Bauherren und naive Politiker

Öffentliche Bauten weisen regelmäßig lange Planungszeiten auf. Ausgestaltung und Finanzierung sind meist umstritten. Wo immer möglich, wird Ausschau nach Fördermitteln gehalten, um die eigenen Kosten zu reduzieren. Geht es dann endlich los, lassen sich Landräte und Bürgermeister den ersten Spatenstich nicht nehmen. Nun hat der Landkreis alles anders gemacht und nach rekordverdächtiger Schnellplanung ziemlich überraschend …

weiter lesen →