Zerstörungswut gegen AfD-Plakate. AfD wehrt sich mit Strafanzeigen und Fairness-Appell an Mitbewerber

Nicht nur in städtischen Ballungszentren, auch im Kreis Havelland und im Bundestagswahlkreis 58 ist der bereits jetzt mit Straftaten durchsetzte unfaire Wahlkampf gegen die AfD angekommen. Im Havelland war die AfD als erste Partei flächendeckend mit Plakaten präsent, jedoch sind bereits jetzt rund ein Drittel zerstört, beschädigt oder verdeckt. In Dallgow-Döberitz sind sämtliche Plakate zerstört …

weiter lesen →

Warnung vor „Politik gegen das Volk – 1613 Mauertote mahnen“

Die AfD in Schönwalde-Glien hat im Anschluss an die Gedenkfeier der Gemeinde am Mauer-Denkmal an der Steinernen Brücke am 13. August einen eigenen Kranz niedergelegt und den Opfern der Trennung Deutschlands gedacht. „Damals“, so der Ortsverbandsvorsitzende Christoph Dreyer, „wurde das Volk durch eine fremde Macht zerrissen. Wie brüchig die glückliche Vereinigung inzwischen aber wieder ist, …

weiter lesen →

Offener Brief an Landrat Lewandowski zu unserem Antrag „Sachliche und politisch neutrale Formulierung zukünftiger Haushaltssatzungsentwürfe“ (10.05.2017)

Sehr geehrter Herr Lewandowski,  der Kreistag hat gestern mit großer Mehrheit unseren Antrag abgelehnt, der bei Annahme die Verwaltung angehalten hätte, zukünftige Haushaltssatzungsentwürfe politisch neutral zu formulieren. Nicht die Fraktionen sondern Sie als Landrat haben die Ablehnung unseres Antrages für die informelle große Zählgemeinschaft aller Fraktionen mit Ausnahme dermicrosoftcrmsolutions.com AfD offensiv formuliert und dabei eine …

weiter lesen →

AfD – Ortsverband Schönwalde gegründet

Am Sonntag, den 02. April ist der Ortsverband Schönwalde-Glien gegründet worden. Zum Vorsitzenden des 5-köpfigen Vorstandes wurde Christoph Dreyer (57) gewählt, zum stellvertretenden Vorsitzenden Horst Paasch, zum Schriftführer Konstantin Boursanoff und als Beisitzer Susanne Brien und Axel Schröder. Der Kreisvorsitzende Kai Berger gratulierte Christoph Dreyer und kündigte die zügige Gründung weiterer Ortsverbände an. „Bevor der …

weiter lesen →

AfD – Ortsverband Falkensee gegründet

Nach dem Ortsverband Schönwalde-Glien ist nun auch der Ortsverband Falkensee gegründet worden, dem rund 50 Mitglieder angehören. Zum Vorsitzenden des 7-köpfigen Vorstandes wurde Heiko Prüwer (57) gewählt. Bis Anfang 2016 war Heiko Prüwer noch Mitglied der CDU und bis 2015 im Ortsvorstand der CDU in Falkensee tätig. „Mit der Ortsverbandgründung werden wir die AfD-Präsenz in …

weiter lesen →

Kai Gersch “Reinigungsarbeiten für Asylbewerber zumutbar!“

Pressemitteilung  Kai Gersch “Reinigungsarbeiten für Asylbewerber zumutbar!“ Steuermittelverschwendung im großen Stil sieht die AfD-Fraktion im Kreistag Havelland in der geplanten und bereits vom Ausschuss für Regionalentwicklung/Bauen/Vergaben mit dem Stimmen aller Vertreter der anderen Parteien durchgewinkten Vergabe des Reinigungsauftrages für die vier Asylbewerberheime in Dallgow, Falkensee, Nauen und Schönwalde. Kai Gersch, Fraktionsvorsitzender der AfD im Kreistag: …

weiter lesen →

Extremismus bekämpfen, nicht instrumentalisieren

Landratskandidat Kai Gersch levitra bestellen (AfD) stellt klar: „Die Ermittlungsergebnisse von Nauen zeigen vor allem, dass Extremismus jeglicher Couleur mit allen legalen Mitteln bekämpft werden muss. Ob Rechtsextremisten im Havelland Turnhallen niederbrennen oder Linksextremisten in Berlin massenhaft Autos anzünden, macht da für mich keinen Unterschied.“ Der Vorsitzende des Kreisverbandes Havelland und der Fraktion im Kreistag …

weiter lesen →

Landratswahl: Bürger können Fragen vorab stellen

  Liebe  Havelländer, am 10. April 2016 wählen WIR zum ersten Mal direkt unseren Landrat mit einem Gang zur Wahlurne. Wir als Havelländer haben die Möglichkeit zu entscheiden, wer sich der schwierigen Aufgabe des Landratsamtes stellen soll. Wer Verantwortung übernehmen und an seinen vorherigen Versprechen gemessen werden soll! Mein Name ist Kai Gersch, ich bin …

weiter lesen →

„Ein guter Tag für Deutschland, für Brandenburg und für das Havelland“

so Kai Gersch zum Einzug der AfD in das Landesparlament. Aber, so Gersch, bei nur 47 % gültiger Stimmen ist sehr deutlich geworden, was viele Wahlberechtigte von der Parteiendemokratie inzwischen halten. Es kann offensichtlich nicht mehr genügen, nur Parteien und Personen auszutauschen. Vielmehr ist es jetzt notwendig, dass die AfD ihre Forderung nach mehr direkter …

weiter lesen →
Seite 1 von 212