Positionen unseres Landratskandidaten Kai Gersch

Wofür ich stehe: Jeder muss mobil sein Die Menschen des Havellandes sind vielerorts vom öffentlichen Nahverkehr abgeschnitten. Mit mir fährt wieder in jedes Dorf ein Bus. Das heißt Mobilität für alle. Wirtschaft beginnt beim normalen Bürger Die kleinen und mittleren Unternehmen leiden unter der Last erdrückender Vorschriften. Als Landrat entlaste ich sie. Dadurch haben gerade …

weiter lesen →

Landratswahl: Bürger können Fragen vorab stellen

  Liebe  Havelländer, am 10. April 2016 wählen WIR zum ersten Mal direkt unseren Landrat mit einem Gang zur Wahlurne. Wir als Havelländer haben die Möglichkeit zu entscheiden, wer sich der schwierigen Aufgabe des Landratsamtes stellen soll. Wer Verantwortung übernehmen und an seinen vorherigen Versprechen gemessen werden soll! Mein Name ist Kai Gersch, ich bin …

weiter lesen →

Neuer Kreisvorstand gewählt

Am Donnerstag, dem 14. Januar 2016, wurde auf der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der AfD Havelland ein neuer Vorstand gewählt sowie Kai Berger als Bürgermeisterkandidat für Premnitz gekürt. Der Vorstand besteht aus: Kai Gersch, Vorsitzender Kai Berger, 1.stellvertretender Vorsitzender Arthur Wagner, 2.Stellvertretender Vorsitzender Ingrid Krebs, Schatzmeisterin Lena Duggen, Stellvertretende Schatzmeisterin Jörg Quitt, Schriftführer Alexandra Kaufner, Beisitzer …

weiter lesen →

AfD Havelland nominiert Kai Gersch zum Landratskandidaten

AfD-Landratskandidat: Stichwahl das Ziel Falkensee (MOZ) Der havelländische Kreisverband der Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat am Donnerstagabend Kai Gersch nach Wahl als Landratskandidaten offiziell nominiert. Der Kreisvorsitzende setzte sich gegen den gleichfalls aus Falkensee stammenden Bernd Klemer, der überraschend spontan seine Kandidatur erklärt hatte, mit 14:1-Stimmen durch.   Kai Gersch ist Landratskandidat. © privat …

weiter lesen →

AfD wird wohl eigenen Kandidaten aufstellen

 Havelland (MZV) Die AfD im Havelland will auch im kommenden Jahr Akzente setzen und wird wohl auch deshalb vorbehaltlich eines positiven basisdemokratischen Mitgliedervotums einen eigenen Kandidaten im Hinblick auf die im kommenden Frühjahr anstehenden Landratswahlen ins Rennen schicken. Auch sonst sei die Partei gut aufgestellt, wie der Vorsitzende Kai Gersch, betonte. Er will bei der …

weiter lesen →

Erfolgreiche Landesvorstandswahlen

  Gersch und Wagner im Landesvorstand Falkensee (MZV) Der Kreisvorsitzende blog der AfD im Havelland, Kai Gersch, ist am Samstag in Radusch in den Landesvorstand seiner Partei gewählt worden. Er, der nach einer Stichwahl 58 Prozent der Stimmen erhielt, bekleidet fortan das Amt des Beisitzers. Auch der Falkenseer Arthur Wagner ist künftig im Landesvorstand als …

weiter lesen →

Thilo Sarrazin über die AfD

Thilo Sarrazin (SPD) macht  in diesem Interview ein weiteres  Mal  deutlich, dass er mit seinen politischen Zielen viel näher bei der AfD steht als bei seiner langjährigen Heimatpartei SPD. Er legt hier ausführlich seine Meinung dar zu zentralen Themen, die auch bei uns diskutiert werden, wie Kriminalität, Zuwanderung, Asyl, Integration, Demographie, Währungsunion. Auch  die Beteiligung …

weiter lesen →

Interview mit Frauke Petry

Die Sprecherin des Bundesvorstands und Landesvorsitzende  des Landesverbands Sachsen, Frauke Petry, nahm in einem Interview mit n-tv Stellung zu verschiedenen Themen der  aktuellen https://www.viagrasansordonnancefr.com/sildenafil-prix-moyen-actavis/ Politik, die sich nicht nur auf den Landtagswahlkampf beziehen. Sie gab unter anderem auf Fragen der Energiepolitik, Asylpolitik und Familienpolitik  manche Antworten, die über die bekannten Standpunkte hinausgehen und interessante Diskussionsansätze …

weiter lesen →

Mautgesetz: Speicherung von Kfz-Bewegungsdaten wird ausgebaut

Die Einführung der Maut auf deutschen Autobahnen nimmt konkrete Formen an. Bisher wurde angenommen, dass der Nachweis der Mautzahlung  durch eine aufgeklebte Vignette geführt werden soll. Jetzt wird bekannt, dass die Kontrolle nicht analog, sondern digital erfolgen wird, durch Erfassen aller Autokennzeichen und Speicherung der zugehörigen Daten. Die so gewonnenen Bewegungsdaten sollen angeblich gelöscht werden, …

weiter lesen →

EU-Bürger sollen Gasschulden für die Ukraine begleichen

Nicht genug damit, dass die deutschen Steuerzahler in unbegrenzter Höhe für den Rettungsschirm der südlichen EU-Staaten haften; jetzt soll die EU – und damit wieder vor allem die Deutschen – die Gasschulden der Ukraine an Russland bezahlen! Zum Dank dafür wird die Ukraine den Beitritt zur EU vorantreiben; nur so kann sie hoffen, dass ihr …

weiter lesen →