AfD Schönwalde gedenkt den Opfern des Volksaufstandes von 1953

Die AfD-Schönwalde-Glien hat heute zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes 1953 auf dem Friedhof in Schönwalde-Siedlung erneut ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt und einen Kranz zum Gedenken an die Opfer niederlegt. „Aus heutiger Sicht ist es erstaunlich, wie Viele sich damals entschlossen für ihre Interessen eingesetzt und dabei viel Mut bewiesen haben, denn sie mussten …

weiter lesen →

AfD-Havelland unterstützt die Volksinitiative zur Kündigung der Rundfunkstaatsverträge

Der Rundfunkbeitrag für ARD und ZDF ist ungerecht und längst nicht mehr zeitgemäß. Jeder Haushalt muss zahlen, egal ob es dort Fernseher, Radio, PC oder Smartphone gibt und ob die öffentlich-rechtlichen Sender überhaupt gesehen oder gehört werden. Wer zwei Wohnungen hat, zahlt sogar doppelt. Um immer mehr Geld zu bekommen, sind die Öffentlich-Rechtlichen auf das Wohlwollen …

weiter lesen →

Die Linke – immer in Sorge um ihre Migrant*innen

Zur Kreistagssitzung am 19.03.2018 hat die Fraktion „Die Linke“ einen Beschlussantrag zur „Schaffung eines Integrationsbeirates für den Landkreis Havelland“ eingebracht (BA-0042/18) und durch deren Fraktionsvorsitzende, Frau Johlige, begründet. Danach soll der Landrat beauftragt werden, verschiedene Modelle vorzuschlagen wie „Migrant*innen“ zu einem „Integrationsbeirat“ gelangen können, der dabei mitwirken  kann „die Lebensverhältnisse von Menschen mit Migrationshintergrund zu …

weiter lesen →

Arthur Wagner aus Kreisvorstand zurückgetreten (25.01.2018)

Arthur Wagner, kürzlich zum Islam konvertiertes Mitglied des Kreisvorstandes Havelland der AfD ist von seiner Position im Kreisvorstand zurückgetreten und wird nun in Ruhe überlegen, ob er auch die Partei verlassen wird. Der Kreisvorsitzende Kai Berger hat diese Entscheidung zur Kenntnis genommen: “Zwar bedauern wir die Entwicklung von Arthur Wagner und verstehen sie nicht, dennoch …

weiter lesen →

Warnung vor „Politik gegen das Volk – 1613 Mauertote mahnen“

Die AfD in Schönwalde-Glien hat im Anschluss an die Gedenkfeier der Gemeinde am Mauer-Denkmal an der Steinernen Brücke am 13. August einen eigenen Kranz niedergelegt und den Opfern der Trennung Deutschlands gedacht. „Damals“, so der Ortsverbandsvorsitzende Christoph Dreyer, „wurde das Volk durch eine fremde Macht zerrissen. Wie brüchig die glückliche Vereinigung inzwischen aber wieder ist, …

weiter lesen →

AfD Ortsverband Nauen gegründet

Am 29.05.2017 ist der Ortsverband Nauen der Alternative für Deutschland als nunmehr dritter Ortsverband im Kreisverband Havelland gegründet worden. Zum Vorsitzenden wurde Daniel Dege (35) gewählt. „Ich freue mich, dass wir rechtzeitig vor der Bundestags- und Bürgermeisterwahl in Nauen unsere Struktur gefestigt haben. Nun werden wir uns auf die Wahlkämpfe konzentrieren“, so Dege. Der Kreisvorsitzende …

weiter lesen →

Offener Brief an Landrat Lewandowski zu unserem Antrag „Sachliche und politisch neutrale Formulierung zukünftiger Haushaltssatzungsentwürfe“ (10.05.2017)

Sehr geehrter Herr Lewandowski,  der Kreistag hat gestern mit großer Mehrheit unseren Antrag abgelehnt, der bei Annahme die Verwaltung angehalten hätte, zukünftige Haushaltssatzungsentwürfe politisch neutral zu formulieren. Nicht die Fraktionen sondern Sie als Landrat haben die Ablehnung unseres Antrages für die informelle große Zählgemeinschaft aller Fraktionen mit Ausnahme dermicrosoftcrmsolutions.com AfD offensiv formuliert und dabei eine …

weiter lesen →

AfD-Stand in Siedlung Schönwalde am Ostersamstag

Schönwalde ist CDU-Land und traditionell verteilen Bürgermeister www.buy-trusted-tablets.com Oehme und seine CDU am Samstag Ostereier vor EDEKA. Also hat die AfD auch Präsenz gezeigt und Flugblätter, Einkaufchips und Bonbons verteilt. Von allen anderen Parteien ist in Schönwalde kaum noch was zu hören und zu sehen – also auch nicht zu Ostern. Die Mitglieder des neu …

weiter lesen →

AfD – Ortsverband Schönwalde gegründet

Am Sonntag, den 02. April ist der Ortsverband Schönwalde-Glien gegründet worden. Zum Vorsitzenden des 5-köpfigen Vorstandes wurde Christoph Dreyer (57) gewählt, zum stellvertretenden Vorsitzenden Horst Paasch, zum Schriftführer Konstantin Boursanoff und als Beisitzer Susanne Brien und Axel Schröder. Der Kreisvorsitzende Kai Berger gratulierte Christoph Dreyer und kündigte die zügige Gründung weiterer Ortsverbände an. „Bevor der …

weiter lesen →
Seite 1 von 3123