AfD Schönwalde gedenkt den Opfern des Volksaufstandes von 1953

Die AfD-Schönwalde-Glien hat heute zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes 1953 auf dem Friedhof in Schönwalde-Siedlung erneut ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt und einen Kranz zum Gedenken an die Opfer niederlegt. „Aus heutiger Sicht ist es erstaunlich, wie Viele sich damals entschlossen für ihre Interessen eingesetzt und dabei viel Mut bewiesen haben, denn sie mussten …

weiter lesen →

Kreistag nickt ab

Der Kreistag hat am 11.06.2018 gegen die Stimmen der AfD sechs Stellen, sowie erhebliche Wachschutzleistungen für das Übergangsheim Erlenbruch in Schönwalde bewilligt. Damit hat der Kreistag die neuerliche Belegung des Erlenbruchs ermöglicht. Außerdem hat er indirekt der Trägerschaft des Landkreises für das Übergangsheim zugestimmt. „Über die faktische Weigerung des Kreistages, politische und finanziell bedeutsame Fragen …

weiter lesen →