Gelungener 1. Brieselanger Bürgerdialog der AfD-Landtagsfraktion

Der gestrige Abend war ein voller Erfolg! Knapp 60 interessierte Besucher nahmen am Bürgerdialog der AfD-Landtagsfraktion teil. Die beiden Landtagsabgeordneten Dr. Rainer van Raemdonck und Andreas Galau erhielten dabei Unterstützung aus dem Bundestag. Steffen Kotrè, Mitglied des Bundestages, berichtete von der Parlamentsarbeit der Bundestagsfraktion sowie vom Umgang anderer Fraktionen mit den AfD-Abgeordneten. Unsere beiden Landtagsabgeordneten …

weiter lesen →

AfD Ortsverband Falkensee auf dem Stadtfest Falkensee

Am 01. September 2018 findet wieder rund um die Stadthalle Falkensee das alljährliche Stadtfest statt. Auch die AfD OV Falkensee wird dort einen Stand haben. Unser Schwerpunkt wird für uns  neben allgemeinen Fragen und Anregungen die Kampagne „Ja zum Diesel“ sein. Über rege Beteiligung und konstruktive Gespräche würden wir uns freuen.

weiter lesen →

AfD Schönwalde gedenkt den Opfern des Volksaufstandes von 1953

Die AfD-Schönwalde-Glien hat heute zum 65. Jahrestag des Volksaufstandes 1953 auf dem Friedhof in Schönwalde-Siedlung erneut ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt und einen Kranz zum Gedenken an die Opfer niederlegt. „Aus heutiger Sicht ist es erstaunlich, wie Viele sich damals entschlossen für ihre Interessen eingesetzt und dabei viel Mut bewiesen haben, denn sie mussten …

weiter lesen →

Kreistag nickt ab

Der Kreistag hat am 11.06.2018 gegen die Stimmen der AfD sechs Stellen, sowie erhebliche Wachschutzleistungen für das Übergangsheim Erlenbruch in Schönwalde bewilligt. Damit hat der Kreistag die neuerliche Belegung des Erlenbruchs ermöglicht. Außerdem hat er indirekt der Trägerschaft des Landkreises für das Übergangsheim zugestimmt. „Über die faktische Weigerung des Kreistages, politische und finanziell bedeutsame Fragen …

weiter lesen →

AfD-Havelland unterstützt die Volksinitiative zur Kündigung der Rundfunkstaatsverträge

Der Rundfunkbeitrag für ARD und ZDF ist ungerecht und längst nicht mehr zeitgemäß. Jeder Haushalt muss zahlen, egal ob es dort Fernseher, Radio, PC oder Smartphone gibt und ob die öffentlich-rechtlichen Sender überhaupt gesehen oder gehört werden. Wer zwei Wohnungen hat, zahlt sogar doppelt. Um immer mehr Geld zu bekommen, sind die Öffentlich-Rechtlichen auf das Wohlwollen …

weiter lesen →

MAZ: AfD will Ergebnis bei Kommunalwahl verdreifachen

http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Rathenow/AfD-will-Ergebnis-bei-Kommunalwahl-verdreifachen Der AfD-Kreisverband Havelland hat begonnen, sich auf die Kommunalwahlen im nächsten Jahr vorzubereiten. Es gibt das Ziel, flächendeckend anzutreten und die Ergebnisse der Kommunalwahlen von 2014 deutlich zu übertreffen. Kai Berger, der Kreisvorsitzende aus Premnitz, und Gerald Hübner, Stellvertreter und Fraktionschef im Kreistag, aus Schönwalde, haben beschrieben, wie sich die AfD im Landkreis Havelland …

weiter lesen →

Abrechnung mit der Regierung – Prof. Jörg Meuthen und Andreas Kalbitz im Havelland

http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Nauen/Abrechnung-mit-der-Regierung Gut gefüllt war der Saal im Casa Toro Negro am Montagabend. Rund 200 Zuhörer kamen zum Auftritt von AfD-Europapolitiker Jörg Meuthen. Der rechnete mit der Politik der Bundesregierung ab und kritisierte auch vehement die deutsche Europapolitik. Mit dabei an dem Abend war auch AfD-Landeschef Andreas Kalbitz. Schon recht zeitig waren die Stühle an den …

weiter lesen →

Die Linke – immer in Sorge um ihre Migrant*innen

Zur Kreistagssitzung am 19.03.2018 hat die Fraktion „Die Linke“ einen Beschlussantrag zur „Schaffung eines Integrationsbeirates für den Landkreis Havelland“ eingebracht (BA-0042/18) und durch deren Fraktionsvorsitzende, Frau Johlige, begründet. Danach soll der Landrat beauftragt werden, verschiedene Modelle vorzuschlagen wie „Migrant*innen“ zu einem „Integrationsbeirat“ gelangen können, der dabei mitwirken  kann „die Lebensverhältnisse von Menschen mit Migrationshintergrund zu …

weiter lesen →